Kleidertausch im RepairCafe OL

Media

Seit geraumer Zeit gibt es auch RepairCafe in Oldenburg. Hier kann man Dinge reparieren (lassen) und damit den Lebenszyklus eines Produktes verlängern und damit auch die Umwelt schonen. Und ganz nebenbei trifft man immer wieder auf jede Menge netter Leute. Da wir schon mehrfach einen Kleidertausch u.a. am Leffers'Eck, im CineK oder einer Schule veranstaltet haben, war es für uns nur konsequent und logisch diesbezüglich auch mit dem RepairCafe zu kooperieren.

Mittlerweile haben nun schon einige Kleidertauschaktionen im RepairCafe (Rosenstraße) veranstaltet. Seit Dezember 2016 haben wir monatlich (in der Regel der erste Samstag im Monat) kurzweilige Nachmittage verlebt, gespickt mit vielen Interessierten, Tausch-Aktiven und netten Gesprächspartnern. Es soll sogar stoffliche Interaktionen mit dem Nähbereich des RepairCafes gegeben haben. 

Anbei ein paar Impressionen von unserem monatlichen Kleidertausch. Wie wir machen auch andere Greenpeace Gruppen Kleidertausch-Aktionen. Den Videoclip der Greenpeace Gruppe Leipzig fanden wir sehr gut gelungen und haben ihn daher hier verlinkt. Kleiderspenden sich immer willkommen und kleine Geschichten zu den Kleidungsstücken (sieh Etikett "Konsumbotschaften") auch wünschenswert.

 

Tags