Gen-Burger unerwünscht

Media

Kein Gen-Futter bei der Fleischproduktion – das forderten heute Greenpeace-Aktivisten unserer Jugendgruppe in der Fußgängerzone in #Oldenburg.

13 Jahre lang hat #McDonald's in Deutschland kein Hähnchenfleisch verkauft, das mit gentechnisch manipuliertem Futter produziert wurde. Seit diesem Jahr ist das anders. Die Hähnchen, die in den Produkten der Fast-Food-Kette enden, werden wieder mit Gen-Futter gemästet. Das wollen 79 Prozent der Deutschen nicht, zeigt eine Forsa-Umfrage.

Auch Du kannst McDonald's aufrufen, Tierfutter ohne gentechnisch manipulierte Pflanzen zu verwenden: Hier geht es zur Petition:

https://www.greenpeace.de/genfutter#machmit

Tags