Road to Copenhagen

Media

Wenn es um das Klima geht, führen derzeit alle Wege nach Kopenhagen. Dort findet im Dezember diesen Jahres die entscheidende UN-Klimakonferenz statt. Soll das Klima gerettet werden, muß dort ein neues internationales Klimaschutzabkommen entstehen.

Am 05.06.2009 sammelte Greenpeace Oldenburg beim Umwelttag von IKEA und am 06.06.2009 zum bundesweiten Aktionstag in der Innenstadt Unterschriften. Bürger konnten an die Bundeskanzlerin appellieren, sich auf dem Klimagipfel für den Klima- und Urwaldschutz einzusetzten.

Die Industrieländer sind aufgefordert bis zum Jahr 2020 40% weniger Treibhausgase auszustoßen. Entwicklungsländer sollen ausreichend Geld für den Urwaldschutz und Erneuerbare Energien erhalten. Insbesondere machte Greenpeace darauf aufmerksam, daß ein Finazierungsmechanismus zum Schutz der Urwälder geschaffen werden soll.

Der Aktionstag am 06.06.09 stand unter dem Motto Amazonas. Neben den Problemen die durch Soja, Agrosprit, Holz- und Viehhandel enstehen, spielt auch der Lederkonsum eine entscheidende Rolle. Die Schuhindustrie in Deutschland hat eine große wirtschaftliche Bedeutung und trägt zur Regenwaldzerstörung bei. Aus diesem Grund verteilte die Greenpeace -Gruppe überall in der Oldenburger Innenstadt Lederschuhe und Fußabdrücke.